Farfalle mit Räucherlachs

Farfalle mit geräuchertem Lachs ist ein einfaches und leckeres Pastagericht, das rasch zubereitet ist. Dazu empfiehlt sich dieser stimmige, wunderbar vollmundige Wein von Belinda's Selection:

Thrapsathiri Armi von Lyrarakis Wines

Traube: Thrapsathiri - eine griechische Traube aus Kreta
Alkoholgehalt: 12.5%
Jahrgang: 2018

Wie schön goldig der Wein im Glas glänzt! Er erfrischt die Sinne mit lebendigen Zitronen- und Grapefruit-Aromen und überrascht im Gaumen mit einer vollmundiger Fülle, reifen Zitronen und gelben Steinobst-Früchten. Am Ende folgt eine leicht salzige Note, die perfekt zu diesem Gericht passt.

Zutaten für 4 Personen

500 g Farfalle (oder andere Pasta)
200 g Räucherlachs
2 Handvoll reife Cherrytomaten
Olivenöl

Zubereitung

  1. In einem Topf Wasser aufkochen, salzen, Pasta hinzugeben und gemäss Anleitung zubereiten.
  2. 3-4 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Den klein geschnittenen Lachs hinzufügen und leicht anbraten, bis er ein wenig Farbe angenommen hat.
  4. Die klein geschnittenen Cherrytomaten hinzufügen und reichlich pfeffern, wenig salzen und weiter köcheln lassen.
  5. Sobald die Pasta al dente ist, die Pasta mit einer Siebkelle der Sauce beigeben. Zudem 1-2 Esslöffel Pastawasser hinzufügen und auf hoher Stufe vermengen.

    Bei Bedarf mit grünem oder rotem Tabasco aromatisieren.

    Et voilà...